Beiträge von fragix

    weil man den Motor nicht wirklich ausdrehen mag, denn dann ist man bei 10L! Viel technischer Aufwand ohne den gewünschten Effekt (habe jetzt über 12000 km absolviert). Warum nur? Versprochen war etwas ganz anderes! :thumbdown:

    Verstehe Deine Argumente nicht. Ich habe mich im Vorfeld sehr genau erkundigt und mir auch Zeit genommen mit Leuten zu sprechen.

    Probefahrten gemacht ( nicht nur eine ). Bin soweit sehr zufrieden. Ein paar "Kleinigkeiten" ausgenommen. Aber das ist mittlerweise zum größten Teil abgestellt. Mein Verbrauch auf dem Lande mit angrenzenden Städten und Dörfern ist noch nie über 8,5 Liter gekommen. Im Durchschnitt 6 Liter. ich fahre zügig und beschleunige auch in der Stadt, wenn es erforderlich ist. Der Fahrstil ist ausschlaggebend- siehe Nordharzer. Alles Gute weiterhin.

    Das ist alles sehr bedauerlich. Frust kann ich verstehen. Wie Nowodka schon geschrieben hat. Wehre Dich mit allen Mitteln und wechsle den Händler.

    Beschwere Dich bei "Mazda"- Deutschland über den Händler- mit allen Einzelheiten.

    Es ist mühsam, aber Du hast richtiges Geld hingelegt und dafür steht Dir auch richtiger Service zu!

    morgen steht der VW ID3 zur probefahrt an, der vorführer ist heute beim händler eingetroffen. sollte die totgesparte verarbeitung wirklich so ins auge fallen, wird die meine ggf. auf den ID4 ausweichen, oder den auf der selben plattform stehenden skoda.

    ein 3 tägige probefahrt mit dem MX-30 steht auch noch an, sobald der vorführer beim händler eintrifft.

    Wäre schön wenn Du uns an Deinen Eindrücken und "Erfahrungen" teilhaben lässt. Bin echt gespannt auf Deine Berichte

    So hab grad extra meine Frau mal hinten platziert.

    Du machst ja Sachen mit Deiner Frau?

    Wenn bei mir jemand hinten sitzt und sich nicht anschnallt geht sofort die Piepserei los! Die roten Leuchten sind anfangs auch an, gehen aber nach kurzer Zeit aus. ( wenn niemand hinten sitzt). Also: der Alarm funktioniert prima. Habe ja nur mal gefragt ob man das hinten abschalten kann. Denn meine Sporttasche wiegt auch etwas und der vollbelegte Katzenkorb auch. Um die Sachen nicht immer anschnallen zu müssen würde ich den Alarm gerne abschalten können. Leider geht das aber nicht. Also lassen wir das so

    Also in Belgien Vollkasko mit 980.00 EURO

    Das ist schon eine enorme Summe. Baut denn Belgien eigene Autos? Ich glaube nicht. Ich habe das Beispiel von hier nur genommen weil deutsche Autos in der Versicherung deutlich günstiger im Vergleich sind. Warum auch immer. Die Ersatzteilversorgung ist auch nicht außerirdisch.

    Die Versicherer sagen doch immer: Es geht nach Schadenshäufigkeit. Das allein kann es aber nicht sein!

    Die Versicherung ist teurer,als mein BMW

    Das ist das Traurige in Deutschland. Hier sind die Versicherungen für "ausländische" Fahrzeuge teurer. Habe mich auch schon darüber geärgert!

    Ist aber so.

    Wie schon Wolli58 geschrieben hat: Die Huk ist wirklich eine der günstigsten Versicherungen. Vergleiche immer mal wieder aber bleibe bei der Huk.

    Bin schon, mit einer Unterbrechung, über 40 Jahre bei dem Verein.

    Wasserkasten ohne pipen

    Glaube Euch ja. Bei mir ist das leider nicht so. Brauche nur den Katzenkorb drauf zu stellen ( Beide Katzen wiegen zusammen 8 Kg.) geht das Gemeckere schon los. Meine Enkelin sitzt hinten und stellt ihre Schultasche neben sich da geht es auch schon los. Also: kann man das wohl nicht deaktivieren? Ist natürlich schön blöd, aber wohl nicht zu ändern.