Beiträge von LandsbergEcki

    Da bin ich schon bei Euch. Trotzdem sehen wir im täglichen (Nicht)Umgang, dass die Umgangsformen derzeit rapide den Bach runtergehen. Und das die Klima Scheiße=O (Sorry) ist, brauchen wir nicht zu relativieren. Das sage sogar ich mit meiner bekannten japanischen rosaroten Mazdabrille8).

    In diesen Corona-Zeiten mit erfolgreichem Staatsmanagment sind die Nervenkostüme allgemein sehr dünn. Trotzdem ist es bedauerlich, Neueinsteiger im Forum zu verlieren.


    Bei der japanischen Saunaanlage hoffe ich auch auf ein Softwareupdate. Bei den letzten war hinsichtlich der Klima jedenfalls nichts brauchbares dabei. Da kriegt man nach 15 Minuten einen roten Kopf bei 20° Klimaeinstellung. Und möchte am liebsten die saunatype Kleidung tragen. Wobei ich eine Abkühlung nicht mehr wahrnehme, da ich das Gebläse nur noch auf Fußraum und Frontscheibe stelle. Mal auf die nächste Fahrt mit der Holden auf dem Beifahrersitz warten, da kommt dann die knallharte Analyse der Funktionalität.


    Überhaupt ist meine Wahrnehmung der zahlreichen durchgeführten Updates beim letzten Besuch eher in einer besseren Abstimmung der Motorkarakteristik. Der Tempomat mit Abstandshalter wirkt jetzt auch etwas flüssiger. Aber das kann auch subjektiv sein.


    Aktuell fahre ich mehr im 5. Gang um etwas dynamischer unterwegs zu sein, auch wenn die Akustik eher an alte 323F Zeiten erinnert. Wobei die Verbrauchswerte kaum Unterschiede zeigen.

    Wer sich beim CX-30 mit X-Motor über die Begrenzung muckiert, hat einfach das Grundprinzip des CX-30 und des Motors nicht verstanden. Es geht hier schon von dem generellen Konzept nicht um die alte Deutsche Bleifuß-Mentalität. Sondern um Wege Verbrauch und Fahrspaß in ein vertretbares Verhältnis zu setzen.

    Blödsinn.

    Nochmal.

    Welcher Hersteller auf Erden muß bei einem Neuwagen nicht in den ersten Jahren nachbessern!


    Hört endlich mit Eurer Corona bedingten Schwarzmalerei auf.8|:cursing:


    Ich hatte Heute meinen nach 6 Monaten zum fMH gebracht und darum gebeten alle aktuellen Software-Updates aufspielen zu lassen. Hatte dem Jun. Meister den Auszug der aktuellen Updates aus dieser Community gegeben. Als ich meinen Silberling wieder abholte, hat er keinen Cent verlangt und gesagt, dass alles auf Gewährleitung läuft!

    Damit hatte ich nicht gerechnet.

    Das könnt Ihr ja mal bei anderen Marken versuchen.:rolleyes:


    Manche sind wirklich VW-Schafe und wollen förmlich mit Made in Germany viel Geld für durchschnittliche Qualität und teuren Service haben. Ich weiß schon, nur was viel kostet muß gut sein. ;)