Beiträge von hjg48

    ..., fMH hat den Speicher ausgelesen, kein Fehler. Hat bei Mazda angefragt, kein Fehler bekannt. Software gechecked, alles up to date.

    Moin My1stMazda,

    vorerst mal vielmals sorry, da scheint es doch, dass die Tasten sich selbstständig ... !!!


    Und was macht der fMH nun, hat er einen entsprechend erforderlichen Bericht an MMD verfasst?

    Oder wartet man auf eine germane Selbstheilung des Fehlerchens???

    Ist also ein kombiniertes Versagen, PDC (Modell 2022) und Mazda Qualitaetsmanagement ...

    Moin My1stMazda,

    sorry, aber das PDC-System hat doch ein Eigendiagnosesystem, der willige, wissende und motivierte Mazda-Spezialist darf doch mal ganz rasch mit dem Diagnosetester den Fehlerspeicher auslesen und dann anhand eines Fehlercodes entsprechende Abhilfemassnahmen und ausführlichen Anleitungen im WHB einleiten.

    Ebenso sollte das PDC-Steuermodul (PAU) auf einen aktuellen Softwarestand upgedatet werden!!!


    Also mein Tipp, ganz rasch ab zum MH und diesen mal freundlich in die Gänge bringen!!!

    Und dann hat deine lamentöse Mec...ei hier endlich ein Ende, hoffentlich.

    Und die Software MDARS ist auch noch nicht super ausgreift.

    Jedes Steuergerät muss einzeln ausgewählt werden, ob überhaupt ein Update verfügbar ist. Das kostet echt Zeit.

    Die Option "alle Updates nacheinander einspielen" gibt es leider nicht. Wäre aber wünschenswert. Dann einfach Ladegerät dran und aufspielen lassen.

    ...

    Moin Ocin,

    sorry, aber anscheinend ist dein Wissensstand auch noch nicht auf einem Stand der letzten Weisheit.

    Wünschen kann man / Mann sich immer etwas, aber die Hoffnung dass ...


    Laut meinem sfMH ist das MDARS System für den Kenner/Könner super einfach zu handhaben.

    Und nach einem scharfen Blick ob und einigen Mausklicks laufen die Updates wie gewünscht ...


    Wo ein Wille ist / ein Könner am Diagnosetester arbeitet, da funktionieren auch vollständige Systemupdates

    ohne Meckern und problemlos.

    :) ^^ :D 8|

    Wusste gar nicht, wo so was bereitgestellt worden ist.

    Moin MaVo,

    sorry, aber da scheint bei der Auslieferung des CX-30 etwas nicht OK gewesen zu sein!

    Denn ... normalerweise sollte eine gedruckte Version der "Quick Guide" dem Neuwagen beiliegen.

    Eine gedruckte vollständige Version der Betriebsanleitung (BDA) erhält der werte Kunde auf besonderen Wunsch kostenfrei nachgeliefert.

    ... der Abstandstempomat regelmäßig unerwartet bremst, weil er auf der rechten Spur ein Fahrzeug erkennt, obwohl die eigene Fahrspur frei ist?

    Moin coffefox,

    sorry, aber nur eine neugierige und bescheidene Frage, wurde an deinem CX-30 zufälligerweise die Serviceaktion (SSP) AM005A noch nicht abgearbeitet???

    wann wird eigentlich der Luftfiltereinsatz (Motor) gewechselt? Stimmt das bei 60000km?

    Moin Bonaca,

    Ja! X/

    Natürlich aber nur, wenn bei den vorherigen Wartungen noch keine auffälligen Verschmutzungen festgestellt werden durften.


    Siehe Serviceplan im "Verbotenen Buch", auch als Betriebsanleitung weithin bekannt, begehrt und viel gelesen. :)

    oje, mein Ellbogen ist wohl zu spitz für Mazda. Habe dies nun auch nach den ersten 1600km Autobahnfahrt. :m0029:

    Hat jemand was neues bekommen und war dies besser?

    Moin obymobil,

    sorry, aber da wird demnächst der Chiropraktiker sich deiner Wirbelsäule annehmen dürfen, oder?


    :) Mein Opa schafft dauerhafte Abhilfe durch den Einbau eines CAD-angepassten Stück Aluriffelblechs.

    Da verzichtet man dann gerne auf das Abstützen, man sitzt dadurch gerade und mit beiden Händen am Lenkrad.

    ^^ :D :D


    Natürlich ist das Lachen erlaubt!

    Heute hat das "Schildererkennungssystem" mal wieder eine Hoechstleistung vollbracht. 50 Kmh wurden angezeigt auf einer 100er Strecke (Bundesstrasse) auf der sonst immer 100 angezeigt wurde. Die falsche Anzeige kam sowohl bei der Hin- als auch bei der Rueckfahrt.

    Ich aergere mich nicht mehr ueber dieses tolle Feature.

    Moin My1stMazda,

    sorry, bitte nicht ärgern, anbei eine Check-/To do Liste:

    Aktuelles Update der Navigationssoftware auf der Navi SD-Karte?

    Aktuelles Update der Firmware für das Mazda Connect-System?

    Aktuelle Updates für das VCM und IC?

    Ggf. statische und dynamische Ausrichtung der Frontkamera?!?


    HERE Map Creator Discussion board - Germany

    Hahahahhh….wenn die Anzeige mitten in der Stadt 120km/h anzeigt, darf ich dann s..., aber woher kommen solche Fehlanzeigen, ..., schon mehrmals passiert.


    Gruss Urs

    Moin Urs,

    sorry (dein Hahahahhh :) ), aber dazu gibt es einige Punkte zu kennen/wissen/abarbeiten zu lassen:

    Aktuelles Update der Navigationssoftware auf der Navi SD-Karte (fmH oder Eigenleistung)

    Aktuelles Update der Firmware für das Mazda Connect-System (fMH, ggf. auch Eigenleistung)

    Aktuelle Updates für das VCM und IC (fMH)

    Ggf. statische und dynamische Ausrichtung der Frontkamera (fMH)


    Die Verkehrszeichenerkennung ist ein Assistenzsystem, welches in seiner Funktionalität gewisse Grenzen hat. Diverse Faktoren wie z.B. Regen, tiefstehende Sonne, eine sehr verschmutzte oder gar beschlagene Windschutzscheibe

    können das System negativ beeinflussen, sodass die Frontkamera aufgrund von schlechter Sicht

    oder ungünstigen Gegebenheiten (beispielsweise sehr komplexer Verkehrsbeschilderungen, schlechte Wetterbedingungen)

    Verkehrszeichen nicht oder falsch erkannt werden dürfen. Weiters ist es aufgrund der Häufigkeit an stattfindenden Veränderungen schlicht unmöglich, die Kartendaten des Navigationssystems auf einem allzeit aktuellen Stand zu halten.


    Ein sog. Assistenzsystem „assistiert“ ja nur, folglich unterstützt es den Fahrer auch nur dabei, das Fahrzeug zu steuern. Folglich hat, was die Verkehrszeichenerkennung angeht, letztendlich immer noch die Person hinter dem Lenkrad

    die Beachtung und Einhaltung der jeweilig geltenden Tempobeschränkungen selbst zu verantworten!