Darf man in Österreich 225/50 r18 montieren ohne zu typisieren ?

  • Hallo .
    ich bekomme am Samstag meinen Cx30 x180:love:und hab mich schon wegen Felgen umgeschaut für den Sommer ... finde aber leider keine passende die nicht zum typisieren wäre ...

    Normal darf man ja nur 215/55 r18 montieren .

    Und die meisten die mir gefallen sind leider 225/50 r18 groß...


    Also wird es ohne typisieren nicht gehen oder ?
    Oder gibt es schöne 215/55 r18 Felgen in Schwarz mit 5 doppelspeichen ? (Ich finde seit 5 Stunden einfach 0;( ...)

  • schnurpi2000


    Er spricht von Österreich. Da sind die Bestimmungen anders als bei uns.

    Das was Felgenoutlet oder andere verkaufen muss nicht zwangsläufig in Österreich erlaubt sein.


    Das heißt er muss sich dort Informieren was er ohne Typisierung ( Eintragung ist wohl gemeint ? ) in Österreich fahren darf.

  • Philipk96

    Also erst mal sollte man Felgengröße und Reifendimension nicht durcheinanderwerfen; bei 215/55 R18 handelt es sich um die Reifendimension. Der Reifen ist das Teil aus Gummi 8o die Felge das Teil aus Metall. Die passende MAZDA Serienfelge hat die Dimension 7Jx18 ET45.


    Wenn Du jetzt eine Felge mit identischer oder zumindest sehr ähnlicher Dimension findest, passt auch der Serienreifen und das sollte selbst in Österreich erlaubt sein.

    Zugegeben ist das nicht ganz einfach, da viele Felgenhersteller auf breitere Felgen und Reifen setzen; meine Vorschlag ist z.B. sowas:

    pasted-from-clipboard.png

    Link Dotz Interlagos (Die Felge ist zwar einen halben Zoll breiter, der Serienreifen 215/55 R18 passt aber drauf)

    Mazda CX 30 X 2.0 M Hybrid 6AG AL-Selection A18-B BOS DES-P Matrixgrau Met.

    - bestellt am 29.09.19- produziert am 20.11.19 - seit 4.02.20 in Antwerpen - Fahrzeugübergabe am 12.03.20

    Einmal editiert, zuletzt von Siggi ()