Welches Getriebe habt ihr für euren CX-30 gewählt?

  • Welches Getriebe habt ihr für euren CX-30 gewählt? 147

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hier eine Umfrage, welches Getriebe ihr gewählt hattet. Ihr könnt auch gerne schreiben, weshalb ihr euch für diese Art der Gangwechsel entschieden habt... ;)

  • Ich habe mich für die manuelle Schaltung entschieden... wer mal einen MX-5 gefahren hat, weiß sicher wieso :P

    Einmal editiert, zuletzt von Zekomedo ()

  • Ich fahre seit 31 Jahren Handschalter... davor 2 Jahre Fußschalter und davor 2 Jahre Handdrehschalter... wenn ich Automatik fahre fühle ich mich einfach nicht wohl... irgendwie bevormundet:/ Kein gefühlvolles Einkuppeln mehr... da fehlt mir einfach was... oder wenn ich es mal etwas sportlicher möchte... mit einer Automatik fehlt mir einfach das Gangdurchreisen:)

    Ich bin halt ein totales Gewohnheitstier... mich nervt schon die fehlende echte Handbremse.

    Ich habe es jetzt mehrfach bei den Probefahrten versucht... ich kann mich einfach nicht an eine Automatik gewöhnen...


    Vielleicht irgendwann mal, wenn meine Knie kaputt sind und ich keine Kupplung mehr treten kann8o

    Bestellt: CX30 - Allrad - Handschalter - Farbe: magmarot - 2.0 l SKYACTIV-X Motor - Selection - Design-Paket - i-Activesense-Paket - Bose - schwarze Lederausstattung - Felgen: originale 18 Zoll silbergrau in hochglanzfinisch - Reifen: Allwetter Michelin CrossClimate SUV 215/55R18 - Bestellung: 24.09.2019... CX30 war im Vorlauf;) - Anmeldung: 12.12.2019 - Abholung: 13.12.2019 -

  • Mir geht es ähnlich. Bin den CX30 mit Automatik Probe gefahren. War mal schön aber nicht schön auf Dauer. Zumal eine 7- Gang- Automatik zeitgemäßer wäre. Bin dann gegen Ende der 2-tägigen Probefahrt über`s Wochenende fast nur noch im manuellen Modus gefahren, somit stand für mich fest.....lieber weiter Schaltung fahren. So wurde er dann auch bestellt.

    Gruß H.-W.


    Mazda CX 30 bestellt am 28.11.2019. SKYACTIV-X, AWD, 6GS,, Selection, Onyxschwarz, Bose. Liefertermin: 20.03.2020, 10.03.2020, 22.03.2020, 18.03.2020, 28.03.2020, 03.04.2020.

    Übergabe am 03.04.2020.:) Anbau der AHK am 04.05.2020, Anbau einer Bordsteckdose im Kofferraum.:thumbup:

  • Alleine wegen des CTS ganz klar Automatik. Wollte ich schon seit 10 Jahren. Leider war es beim 1. Qashqai ein CVT, was gar nicht geht und beim 2. Qashqai gab es Autmatik nur im kleinen 115 PS Benziner, was auch gar nicht geht.


    Mich nervt es seit ich den CX-30 mit AG bestellt habe immer mehr wenn ich an eine Ampel komme wo ich weiß die ist schon lange rot, wird also bald grün und ich deshalb den Gang drin habe und auf der Kupplung stehe. Nicht sehr komfortabel die Muskeln dauernd angespannt zu haben. ;)


    Und wenn ich will......hab ich die Paddles am Lenkrad zum manuellen Schalten wie bei der Formel 1.


    Zudem frage ich mich wieso jeder der sich mal Automatik gekauft hat nie wieder einen Schalter kauft, wie rezis hier auch schreibt: Modelljahr 2020

    Haben die alle keine Ahnung, oder nur zu viel Geld? ;)

    CX-30 X - Magma Rot - AG - FWD - Selection - i-Activsense - Design - Leder schw - 18" Hochglanz - Michelin Crossclimate SUV

  • Die meisten sind nur bequem um zu schalten, ich bin mit bald 50 kein "übergewichtiger" Mensch (76 kg auf 178cm) und wie oben geschrieben schleppst mit AG über 25 kg Mehrgewicht für 2000 € aufpreis herum, das ist für mich ein No-Go.

    CX-30 Magma Rot SKYACTIV-G 2.0 MT Comfort+ Style FWD Selection Design BOSE 8x 18" FIN JMZ Made in Japan

  • Der CX 30 wird unser erster mit Automatik. Meine Frau und auch ich sind nicht mehr so gut auf den Beinen. Also sparen wir uns das Kupplungstreten.

  • Naja, du schleppst sicher für Aufpreis auch anderes mit rum, oder? Oder nimmst du nur die billigste Ausstattung um Gewicht zu sparen? ;)

    CX-30 X - Magma Rot - AG - FWD - Selection - i-Activsense - Design - Leder schw - 18" Hochglanz - Michelin Crossclimate SUV

  • Ich sehe, die Menschheit wird schaltfauler:)

    Ich habe Schaltgetriebe gewählt damit ich wenigstens noch etwas zu tun habe beim Auto fahren. Ich schalte eigentlich gerne, passiert sogar manchmal dass ich im sechsten Gang bin und kuppel um weiter hoch zu schalten8)

    Wohne aber auch nicht in einer Großstadt und stehe nicht täglich im Stau. Dann wäre meine Entscheidung viellaucht auch anders ausgefallen.

  • 30er

    Es gibt aber welche die kaufen sich, erst gar keine Automatik... trotz ausführliche Probefahrten...


    Wenn ich mir meine Frau vorstelle... ein Auto mit Automatik... ich glaube meine Frau läuft dann nur noch oder fährt nur noch Fahrrad... wobei, wenn ich mir das so überlege... wir würden viel Geld sparen 8o


    Im CX30 kostet die Automatik Leistung, der Verbrauch steigt, alle Beschleunigungswerte leiden... mich hat die Automatik nicht überzeugt... einzig bei Stop and Go Verkehr ist der Komfort höher... aber wann stehe ich mal im Stau:/


    Die Doppelkupplungsgetriebe z.B. bei VW interessieren mich auch nicht... da sind zwei Kupplungen im Spiel, bei hohen Laufleistungen ist mit Problemen zu rechnen, gefühlvolles Anfahren scheint oft nur mit Ruckeln möglich zu sein. Mein Kollege fährt einen Golf GTD mit DKG, vorher hatte er einen Audi A3 Diesel mit Handschaltung... in der Stadt ist mit dem Golf der Verbrauch ziemlich hoch... er schiebt das auf das DKG, da die Anfahrdrehzahl höher ist, als wenn er handschaltet... er würde sich trotzdem immer wieder ein DKG kaufen... dem Komfort geschuldet:)


    Ich meine es war in der Autobild... da gab es mal einen Test... Handschaltung gegen Automatik... da war beim Automatikgetriebe (Mazda) und auch beim DKG (Golf) der Verbrauch tatsächlich höher als beim gleich motorisierten Handschalter. Den Test fand ich sehr interessant... vor allem in Bezug auf DKG... die Beschleunigung ist beim DKG tatsächlich besser... aber das der Verbrauch höher war, hatte mich gewundert... da ja das DKG einen Gang mehr hatte...


    Eine BMW 8-Gang Automatik im Mazda CX30... da könnte ich vielleicht schwach werden... die sehr geschmeidig... aber eine 7. oder 8. Handschaltung... das wäre auch was:)8o

    Bestellt: CX30 - Allrad - Handschalter - Farbe: magmarot - 2.0 l SKYACTIV-X Motor - Selection - Design-Paket - i-Activesense-Paket - Bose - schwarze Lederausstattung - Felgen: originale 18 Zoll silbergrau in hochglanzfinisch - Reifen: Allwetter Michelin CrossClimate SUV 215/55R18 - Bestellung: 24.09.2019... CX30 war im Vorlauf;) - Anmeldung: 12.12.2019 - Abholung: 13.12.2019 -

  • Im CX30 kostet die Automatik Leistung, der Verbrauch steigt, alle Beschleunigungswerte leiden

    Das würde mich bei einem Sportwagen oder einem SUV mit 85 PS auch beeinflussen. Bei meinem bestellten CX-30 aber nicht. Wie gesagt, jeder muss doch für sich selbst entscheiden. Da kann ich Dir 100 mal sagen es ist komfortabler, genaus so wie Du mir sagen kannst die Beschleunigungswerte sinken um 0,3 Sekunden von 8,5 auf 8,8 Sekunden bei unserem "Skyactiv-X. 0,3 Sekunden schneller wäre mir lieber. Aber schlaflose Nächte bereitet es mir nicht. Dafür habe ich es komfortabler. Und das ist MIR wichtiger. :)


    Minute 23:00: "Der schaltet die Gänge runter....Bumm...bumm....bumm...bumm (Ich liebe Habby)"


    CX-30 X - Magma Rot - AG - FWD - Selection - i-Activsense - Design - Leder schw - 18" Hochglanz - Michelin Crossclimate SUV

  • Was hat das denn damit zu tun?

    Also ich habe das Gewicht ja niht als Gegenargumnt für Automatik aufgeführt. Nichtraucher meinte doch ich bezahle 2000 Aufpreis für 25 kg Mehrgewicht. Will ich weniger Gewicht muss ich einiges weglassen. Das spart dann ausser Gewicht noch Geld. 16" Räder wiegen sicher weniger, auch wenn mehr Gummi. Also nimmt man (nicht ich) nach der Logik niemals 18" weil man mehr Sprit verbraucht.

    CX-30 X - Magma Rot - AG - FWD - Selection - i-Activsense - Design - Leder schw - 18" Hochglanz - Michelin Crossclimate SUV