zu geringe Batteriespannung bei Neufahrzeug

  • Hallo .....

    Fahrzeug wurde am 28.04.2021 gekauft. Bereits bei der Übergabe im Autohaus kam die Meldung "Ladung gering. Fahrzeug starten um 12V-Batterie aufzuladen". Laut MFH wäre das normal und geht nach der ersten längeren Fahrt weg.

    Nach längerer Fahrt war die Meldung weg (erstmal). Bereits nach zwei Tagen erschien sie wieder im Display. Ein Batterietester zeigte einen aktuellen Ladezustand von 0-25% (siehe Foto) an. Hatte die Batterie über Nacht am Ladegerät.

    Am nächsten Morgen, Ladezustand 75-100%. Alles ok. Nach ca. einer Woche, mit täglichen Fahrten, kam die Meldung "Ladung gering." wieder. Ladezustand war wieder 0-25%.

    Bin mit dem Fahrzeug in die Werkstatt. MFH meinte wieder, wäre normal. Fahrzeug müsste ca. 45 min laufen und die Batterie neu eingelesen werden. Jetzt müsste der Fehler weg sein. War er auch, eine ganze Woche!

    Momentan erscheint nach dem öffnen des Fahrzeuges wieder dieser Alarm .....

    Weder in der Betriebsanweisung noch sonst im Netz habe ich etwas über diese Meldung gefunden.

    Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Dateien

    Mazda CX-30 / SKYACTIV-G 2.0 M-Hybrid / kW/(PS) 90/(122) / SELECTION / DESIGN-PAKET / EZ 04.2021

  • Kann sein, zudem hat der Händler seinen Job nicht gemacht. Zumindest hier in der Schweiz gehört das vollständige Laden der Batterie zur Übergabeinspektion.

    CX-30 • X 180 • AT • AWD • Revolution • Snowflake White Pearl • 01/2021

  • Habe die "Technische Service Information - TSI" bezüglich der geringen Batteriespannung gefunden. Klingt ganz danach. Jedenfalls fällt schon mal meine FIN in diesen Zeitraum. Werde es mal ausdrucken und meinem MFH zeigen. Nur komisch das er bis jetzt davon nichts wusste.

    Nächster Termin ist allerdings erst am 03.06.

    Sammlung - Technische Service Informationen [TSI]


    möglicherweise davon betroffen, siehe verlinkte TSI.

    Mazda CX-30 / SKYACTIV-G 2.0 M-Hybrid / kW/(PS) 90/(122) / SELECTION / DESIGN-PAKET / EZ 04.2021

  • DiverTom

    Ruf mal schon vorher an damit er sich schon mal schlau macht und nicht ahnungslos dasteht.

    MAZDA CX30, 122 PS, Automatik, Selection, I-Active-Sense-Paket, Design-Paket, BOSE, Satinweiß. Allwetterreifen MICHELIN, Haubenlifter in Wagenfarbe, PedalBOX.

  • Das ist der neu geschaltete Energiesparmodus. Die Meldung kann man nur durch abklemmen der Batterie löschen, so steht es geschrieben.: m0006:

    Wer die Wahrheit sagt, brauchte schon immer ein schnelles Pferd!


    X-180, Selection, MT, FWD, Magmarot, i-Activsense + Design Paket, Leder, Schiebedach, Pedalbox, automatische Schließfunktion für Schiebedach und Fenster. : m0006:


    Mein Album

  • Sorry, daß ich hier so reinplatze. Wir haben unseren CX30 X186PS gestern abgeholt. Beim Zündung anschalten zur Einweisung, kam genau die gleiche Meldung. Aussage vom Verkäufer war, dass die Meldung sich auf die Lithium Batterie des Mildhybrid Systems bezieht und das wäre bei allen Neuwagen des gleichen Typs so. Er meinte die Meldung verschwindet nach dem Motorstart und einigen gefahrenen Kilometern. Wir sind gestern noch 25km und heute dann ca.45km gefahren und bis jetzt ist alles gut.

    Wir werden sehen.

  • Diese Meldung hatte auch, nachdem ich ca. 30 min alles mögliche durchprobiert habe. Der fMH meinte, ich solle mal 10 min fahren. Es war dann alles ok. Ich fahre täglich mindestens 30 km. Bis jetzt keine Meldung mehr.

    bestellt am 27.01.2021, produziert 05.03.2021, Übergabe am 11.05.2021

    CX30 186 PS, Schalter Design- und Premiumpaket, Mitternachtsblau, AHK, Winterreifen

  • so stehts ja auch in der TSI::)

    - 5 min Motor laufen lassen oder fahren

    oder

    - Batterie abklemmen und Sicherung "ROOM" ziehen

    Gruß Axel


    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.



    CX3-G121 Selection; Polymetal-Gray / FWD / 6GS / DUK-P / TEC-P / NAV; 2 Jahre Anschlussgarantie; AHK; 2CAN on Board.

    CX3-Sportsline; D105 FWD


    7. Bundesweites CX3/CX30-Treffen in Heimbuchenthal vom 02.07.2021 - 04.07.2021


  • Hier mal ein paar allgemeine Anmerkungen zu diesem Thema.

    Die 12V Bordnetzbatterie kann vorgeschädigt werden wenn die Spannung über einen längeren Zeitraum unter 12,2 Volt fällt.

    Dies passiert z. B. wenn das Fzg. oft gestartet und nur kurz bewegt wird oder lange ohne Motorlauf an Radio, Navi, Einstellungen etc. herumgespielt wird.

    Auch häufiges entriegeln / verriegeln, Türen oder Kofferraumklappe öffnen / schliessen bewirkt schon einen gewissen, nicht zu unterschätzenden Stromverbrauch über mehrere Minuten bis zu einer halben Stunde.

    Die Steuergeräte werden daduch "geweckt" und bleiben für diesen Zeitraum in Betriebsbereitschaft bis sie dann wieder nach und nach "einschlafen" und wieder Busruhe einkehrt.

    In diesen Fällen wird der Bordnetzbatterie mehr Strom entnommen als der Generator in der kurzen Zeit ( wenn der Motor läuft)

    nachladen kann.

    Die Ladebilanz wird dauch immer schlechter und die Batterie kann, wie oben bereits erwähnt, dadurch geschädigt werden.

    ;):thumbup:

    Mazda CX-30, Skyactiv G/122PS, FWD, 6 Gang Schalter, Selection, i-ACTIVSENSE, 18 Zöller/Allwetter, original AHK abnehmbar, Mitternachtsblau.

  • Noch ein Hinweis dazu:

    Wenn ihr den Fahrzeugschlüssel in der Nähe des Autos lässt - z.B. in eurer Hausgarage, dann wird Strom verbraucht, weil das Auto permanent den Schlüssel empfängt. Kann nach einigen Wochen dazu führen, dass die Batterie plötzlich leer ist.
    Abhilfe: Schlüssel etwas weiter weg vom Auto ablegen oder in Alufolie einwickeln.

    __________________________________________________________________________

    Mazda CX-30 / Skyactive-X 180 / AWD / AT / GT+ / Bj 2020 / DerBerglöwe

  • VanStroh

    Normalerweise wird der Schlüssel aber erst bei Berührung des Tüaussengriffs gesucht /angesprochen.

    Wenn dieser dann den richtigen Code sendet wird das Fzg entriegelt.

    Im "Ruhezustand" dürfte somit auch bei Anwesenheit des Schlüssels kein Stromverbrauch vorhaden sein.

    :/

    Mazda CX-30, Skyactiv G/122PS, FWD, 6 Gang Schalter, Selection, i-ACTIVSENSE, 18 Zöller/Allwetter, original AHK abnehmbar, Mitternachtsblau.

  • Habe meinen Schlüssel in eine geschüzte Hülle,

    den Schlüssel muß natürlich rausnehmen,wenn ich das Fahrzeug öffne.

    Bei Amazon gekauft.

    :thumbup::whistling:CX30 Skyactiv X 180 PS AT Design-Paket,Aktivsense- Paket. Onyxschwarz Metallic Einstiegsleisten und Pedalen Chrom,Gurtpolster Pedalbox hergestellt 03.03.2020 zugelassen 16.06.2020