MZD Connect startet nicht

  • Hallo Community,


    ich hab das Problem das mein MZD Connect nach längerer Standzeit (länger 8h) nicht direkt startet, sondern einfach nur das Mazda Logo zu sehen ist, wenn ich den Motor dann ausmache und neu anmache fährt das Connect dann einwandfrei hoch (aber es scheint als würde er dann einen kompletten Reboot machen), kennt jemand das Problem? Als Version wird im Connect 11000 angezeigt. Hab das Auto Dienstag übernommen und seit Freitag morgen das Problem.


    Grüße

    cx30_86

    CX-30 (FWD, Manuell, 186PS) in Magmarot mit Design-, Premium- und Lederpaket (schwarz), AHK und Winterräder

    Bestellt: Anfang August 2021

    Produziert: 07.09.2021

    Auf dem Schiff: 26.09.2021

    Ankunft beim Händler: 08.11.2021

    Übergabe: 16.11.2021

    :m0044:

  • Kenne so was vom MX-5 .... allerdings ist da immer noch das alte MZD drin.


    Hast Du einen USB-Stick drin, mit Musik, viele Ordner etc.?

    Dieser wird u.U. erstmal geladen und initialisiert .. in dieser Zeit passiert ggf. nicht viel.
    Auch die SD-Card fürs Navi könnte hier ein Problem sein, da der SD-Slot ja ebenfalls am USB hängt.


    Steck mal alles ab und schau mal, wie sich das MZD dann verhält ;)

    1. 2020er MX-5 ND ST G132 Sel +iAS (2017er MX-5 ND RF G160 SP+SL)
    2. 2020er CX-30 DM G150 Sel +Design +iAS


    „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]
    „Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist.“ [Friedrich Nietzsche]

  • Schau mal, welche SD-Karte da drinne steckt. Es gab da mal ein Problem mit fehlerhaften Karten, welches sich bei Kälte dann bemerkbar machten. Das MZD-Connect System wollte dann auch nicht starten. Bei wärmeren Temperaturen funktionierte alles bestens.


    Screenshot 2021-11-21 104145.jpg


    Es ist zwar schon länger her, aber wer weiß, ob da doch nicht noch solch eine ältere SD-Karte drinne steckt?

    Hier noch der Vollständigkeit halber die zugehörige TSI : MC-10136368-9999.pdf

    CX-30 e-SKYACTIV-G150 M-Hybrid, SELECTION, Design- u.Premiumpaket, Automatik, Magmarot, Michelin 18" Allwetterreifen, AHK, EZ 6/21

    Mazda 3 BM Skyactive, G120, Centerline, Touringpaket, AHK, Rubinrot, EZ 7/14

  • Hi,


    Die SD Karte kann ich ausschließen, hab schon eine andere getestet und auch mal ohne SD Karte das Auto gestartet, es gab denselben Effekt. Leider kann ich immer erst nach ca. 8h (geschätzt) testen, weil anscheinend erst dann das System komplett runtergefahren ist und der Fehler dann auftritt.

    CX-30 (FWD, Manuell, 186PS) in Magmarot mit Design-, Premium- und Lederpaket (schwarz), AHK und Winterräder

    Bestellt: Anfang August 2021

    Produziert: 07.09.2021

    Auf dem Schiff: 26.09.2021

    Ankunft beim Händler: 08.11.2021

    Übergabe: 16.11.2021

    :m0044:

  • Es gab da mal ein Problem mit fehlerhaften Karten, welches sich bei Kälte dann bemerkbar machten. Das MZD-Connect System wollte dann auch nicht starten.

    Moin Skyhessen,

    ja, ja, es war einmal ...

    Aber der CX-30 hat aber schon das neue Mazda Connect System!!!


    Aber die Hinweise von gtec in #2 sind sinnvoll!

    Weiteres könnte man die Kontakte der SD-Karte vorsichtig mit einem Radiergummi reinigen.


    Ansonsten sollte cx30_86 doch einfach mal das Problemchen bei seinem fMH vorbringen.

  • weil anscheinend erst dann das System komplett runtergefahren ist und der Fehler dann auftritt

    Also 8h braucht der CX-30 eigentlich nicht, bis absolute Busruhe herrscht :/


    Ich tippe da eher auf Kontakt- bzw. in erster Linie Temperaturprobleme.
    irgendwas meldet sich da zu spät ... oder undefiniert .... oder gar nicht.

    Und das System reagiert mit ... nichts tun ... oder 'heilendem' Reboot!


    Beim MX-5 (BJ 2020, aber altes MZD) meldet sich dieses in den Wintermonaten auch gelegentlich etwas später (wenn mein USB drin ist, ca. 4GB Musik) ... wenn es ganz ganz böse ist sogar mit einem Reboot während der Fahrt.
    Mein holdes Weibchen, die den CX-30 (BJ 2020) als Daily fährt, hat gerade auch gemeint, dass ihr das mit dem Reboot letzte Woche auch 'mal' passiert ist.


    Was lernen wir daraus?
    Nur weil etwas neu verpackt ist, muss es nicht grundlegend was Neues sein bzw. auch 'alte' Fehler haben gelegentlich Bestand. ;)


    Das nennt man dann Nachhaltigkeit :m0039:

    1. 2020er MX-5 ND ST G132 Sel +iAS (2017er MX-5 ND RF G160 SP+SL)
    2. 2020er CX-30 DM G150 Sel +Design +iAS


    „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]
    „Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist.“ [Friedrich Nietzsche]

  • Bei mir war die Initialisierung meiner 500GB-SSD mit ca. 8.000 Musiktiteln innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Die Musikwiedergabe hat sofort begonnen. Zunächst stand zwar nur der Anfang des Alphabets zur Verfügung, aber wie gesagt nach kurzer Zeit war Alles da.


    Könnte eventuell ein zu hoher Stromverbrauch des Sticks die Ursache sein?

    Gruß Ollie



    CX-30 X* 180PS AT FWD Matrixgrau Selection Leder schwarz Design iActivsense Bose🔊 Schiebedach AHK S18"/W16"-völlig bridgestoned 10/2020


    *der mit dem Motorhäubchen

  • Hi,


    danke für die Tipps.


    Ich habe nur 4gb Musik. Den Stick habe ich Dienstag Abend eingesteckt und es hat nur paar Sekunden gedauert bis alles erkannt wurde. Mittwoch und Donnerstag morgen (und da war es kälter als die letzten zwei Tage) startete alles problemlos und seit Freitag morgen gibt es die Probleme. Wenn ich das Auto nach 4-5h starte wird alles direkt gestartet, innerhalb von 2Sek läuft alles. Steht er länger (z.b. über Nacht) kommt das Problem wieder. Ich war heute morgen unten und hatte das Problem, ich werde heute Abend gegen 18/19Uhr nochmal testen und das ganze direkt per Video aufnehmen, was ich dann meinen Händler zeigen kann.


    Wobei ich den USB Stick trotzdem mal entfernen werde, einfach nur interessenhalber!

    CX-30 (FWD, Manuell, 186PS) in Magmarot mit Design-, Premium- und Lederpaket (schwarz), AHK und Winterräder

    Bestellt: Anfang August 2021

    Produziert: 07.09.2021

    Auf dem Schiff: 26.09.2021

    Ankunft beim Händler: 08.11.2021

    Übergabe: 16.11.2021

    :m0044:

    2 Mal editiert, zuletzt von cx30_86 ()

  • Gut ca. 4GB habe ich auch ....


    Aber Stick klingt schon mal nach möglicher Fehlerquelle ;)


    Bei meinem 2017er MX-5 hatte ich erst einen baulich größeren drin, so typisches USB-Stick Design von Intenso ... lang und dünn ;)

    Da waren die Probleme sehr häufig.


    Dann auf SanDisk Cruzer Blade gewechselt, der ist deutlich kürzer, dann sind die Probleme schon mal weniger geworden, aber ganz weg eben auch nicht.
    Und beim 2020er MX-5 wie gesagt auch immer noch, allerdings ist da ja jetzt der Port für CarPlay/AA geändert worden, seitdem bei gleichem Stick nochmals deutlich weniger Probs.


    Beim CX-30 letztes Jahr im Winter nix aufgefallen, da war aber auch kein Stick drin ... seit Sommer haben wir einen Mini-Stick drin, in dem eine Micro-SD-Card steckt ... und jetzt wohl auch das erste Mal ein Reboot 8|


    Muss aber alles nix heißen .. kann trotzdem auch Navi-Karte oder sonst was sein.

    1. 2020er MX-5 ND ST G132 Sel +iAS (2017er MX-5 ND RF G160 SP+SL)
    2. 2020er CX-30 DM G150 Sel +Design +iAS


    „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]
    „Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist.“ [Friedrich Nietzsche]

  • Hi Zusammen,


    Problem identifiziert, ihr hattet Recht, der USB Stick (oder ein Lied darauf) war schuld. Heute morgen ohne USB Stick kam alles problemlos hoch. Hab mir jetzt folgenden usb stick bestellt:


    Mein alter Stick war ein Billigteil von delock. Ein Windows checkdisk hat keinerlei Probleme gefunden. Ich werde euch auf den Laufenden halten. Vllt ist es auch eine bestimmte MP3 die Zicken macht.


    Danke für eure Hilfe.

    CX-30 (FWD, Manuell, 186PS) in Magmarot mit Design-, Premium- und Lederpaket (schwarz), AHK und Winterräder

    Bestellt: Anfang August 2021

    Produziert: 07.09.2021

    Auf dem Schiff: 26.09.2021

    Ankunft beim Händler: 08.11.2021

    Übergabe: 16.11.2021

    :m0044:

  • cx30_86


    Na also ... geht doch : m0004:: m0006:

    1. 2020er MX-5 ND ST G132 Sel +iAS (2017er MX-5 ND RF G160 SP+SL)
    2. 2020er CX-30 DM G150 Sel +Design +iAS


    „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]
    „Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist.“ [Friedrich Nietzsche]

  • Mal ne Frage, ich hab ja bis jetzt noch das alte MZD im MX5 und höre meine Musik entweder vom MobilPhone direkt oder per Stream darüber.


    Das geht ja mit CarPlay im CX30 auch, gibt es da irgendwelche Probleme mit weil ihr alle USB-Sticks verwendet ?

    Aktuelles Auto:

    MX5, ND, Sakura, G131, Matrixgrau (geht vorauss. 05.2022 zurück zum Händler)

    und einen Mazda 2, 90PS, Magmarot (Frauchen ihrer)


    Moped: BMW R1200RS, Blau-Weiß


    Zukünftiges Auto, am 06.11.2021 bestellt:

    CX30 Selection, Matrixgrau, 150PS, Leder schwarz, Automatik, Design-Paket, AHK.

    Auslieferung geplant (hoffentlich) 05.2022

  • Nein, generell nicht ... wir z.B. hören im MX-5 & CX-30 auch meist das, was wir am Handy haben und über Android Auto direkt abspielen können.

    Auf dem Stick haben wir aber Sachen drauf, die wir nur selten hören bzw. als Backup ... ein Handy kann auch mal defekt, vergessen oder sonst was sein.


    Und große Dateimengen, Ordnerstrukturen oder auch def. MP3s bringen das MZD (das alte wie auch das neue!) wohl gelegentlich an seine Grenzen : m0024:

    Unabhängig davon läuft bei uns meistens Rockantenne über DAB+ :m0022::m0023:

    1. 2020er MX-5 ND ST G132 Sel +iAS (2017er MX-5 ND RF G160 SP+SL)
    2. 2020er CX-30 DM G150 Sel +Design +iAS


    „Taktlosigkeit ist der Entschluss, etwas zu sagen, was alle denken.“ [Oscar Wilde]
    „Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist.“ [Friedrich Nietzsche]

  • Also ich nutze ohne Problem Amazon Music bzw Spotify via Apple Carplay ;-)

    Bestellt: CX30, Selection, Magmarot Metallic, SkyactiveX, 4WD, Autom., Bose, Glasschiebedach, i-Activesense-Paket, Leder schwarz.

    Bestellt: 20.09.2019 Produktionsdatum: 4.11.2019 Verschifft: 14.11.2019 Ankunft in Antwerpen 20.12.2019 Übergabe am 11.01.2020

    Verbrauch