Diskussion zum Firmware-Thread

  • @mod

    Hast du einen Fileserver am Laufen wo ich die Firmware drauflegen kann und dann verlinken?

    Es gibt zB. eine neue Version der Onboard Bedienungsanleitung (ich hoffe die hat euch euer Mazda Händler vor Übergabe überhaupt installiert). Die Meisten werden Revision A haben aktuell ist B. Die Datei hat aber 278,2 MB, die müsste ich wo draufladen können.

    Sollte für mich nur einfach zu handhaben sein - die php, irgendwas Geschichten sind nicht so meins, da zerleg ich lieber ein Auto :)

  • ok kein problem, aus diesem grunde hab ich mir auch links zur anmeldung für die mazda protale allesamt beiher gespart zu verbreiten.

    wobei ich auch dazusage - wer da ein bisschen gröber sucht findet die passagen und hat damit auch gegen bezahlung zugriff auf firmware udgl.

    wenn dir der firmware fred als ganzes nicht passt - dann lösch den einfach, dann bleibts halt bei den updates an unserem cx-30, für mich jetzt natürlich gar kein problem.

    ich kenn mich mit rechten und pflichten von forenbetreibern absolut nicht aus - im zweifelsfall lassen, es sei den man kommt aus russland da ist alles egal.

  • Ja, ich würden mich auch sehr darüber freuen :):):)

    Grüße Tatjana


    Bestellt am 23.09.2019: Skyactiv-X, M Hybrid 180 PS, Selection, AWD, 18 Zoll, Schaltgetriebe, Magmarot-Metallic, Design-Paket, I-Activsense-Paket, Bose Sound, Lederausstattung in schwarz. AHK abnehmbar. Auslieferung 06. Januar 2020. :love:


    Mazda CX 30 und Mazda 2 :)

  • Ich finde die Infos über die aktuelle Softwarestände auch sehr wichtig. Die meisten Händler weisen ein da eh nicht drauf hin.

    Ich habe meinen CX30 Ende November bekommen und habe die Firmware 10042 drauf.

    So wie ich das jetzt im ersten Beitrag gelesen habe, bin ich da wohl nicht mehr aktuell :rolleyes:


    Interessant wäre ein Changelog

    CX30 6AT G2.0 I-Activesence, Design-Paket, Bose - Mitternachtsblau

    Einmal editiert, zuletzt von Clail () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler

  • Clail

    ich stöber da noch in all den domkumenten - ein changelog ist mir leider noch nicht untergekommen, was nicht heisst das es keinen gibt.

    die japaner legen alles so anders an als wir europäer resp. deutschsprachigen das man oft dinge an positionen findet auf die man nie kommen würde.


    zudem kommen ja nur updates auf die server die wirklich relevant sind (beim CX-3 zb. auf version 70.00.335C, seither hat sich das system nicht mehr ab und an aufgehangen. wer das update braucht und eine installanleitung bitte per PN melden - nochmals die version ist für den CX-3!)


    10042 auf 10046 kann alleine schon der unterschied G zu X motor ein - weil da ja speziell eine grafik eingefügt wurde um zu erkennen wann man im sparprogramm ist und wann nicht

    der X kam erst 2 monate nach dem G


    auch im auto gibts dinge die man dort in unseren breiten nicht suchen würde:

    zb. im cx-30 den reifendruck in der fahrzeugservicerubrik im auto.


    ich werd hier einfach die sw nummern von -> nach posten - mit der könnt ihr dann konkret auf euren händler zugehen.

    hoffentlich kommt bald ein update des ACC der ist auf der AB nicht sehr homogen geraten-

  • Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

    Der Versionsunterschied von 10042 auf 10046 zu den unterschiedlichen Motoren würde durchaus Sinn machen.


    Da ich schon lange Mazdafahrer bin kenne ich die Updategeschichte noch von meinem Mazda 3BM.

    In den ersten 1,5 Jahren kamen recht häufig Updates. Teilweise auch mit neuen Funktionen. Hingewiesen wurde ich darauf nie.

    Lediglich wenn man den Händler auf ein Softwareproblem hingewiesen hat, wurde ein Update eingespielt.

    Die Infos hatte ich damals auch ausschließlich aus dem Mazdaforum.

    Ein Update ohne "zwingenden Grund" sollte immer Kostenpflichtig sein. Mit den Infos aus den Changelogs war ich natürlich immer Bestens vorbereitet und brauchte nie zahlen 8o

    Viele Kunden, die sich mit dem Thema nicht so beschäftigen, leben teilweise über Jahre mit kleinen Softwarefehlern.

    (Bestes Beispiel ist mein Vater, der sich auch einen CX30 bestellt hat. Er würde nie auf die Idee kommen, beim Händler nach einem Update zu fragen - er nimmt Probleme als gegeben hin)


    Um so wichtiger für mich, hier aktuelle Infos zu neuer Software zu erhalten :thumbup:

    CX30 6AT G2.0 I-Activesence, Design-Paket, Bose - Mitternachtsblau

  • Na bisher hatte ich ja noch keine Probleme

    dazu eine frage: warum wohl updatet ein hersteller die software der steuergeräte?

    a. weil der abteilung sonst fad wird

    b. weil kunden und händler probleme und verbesserungsvorschläge gemeldet haben und/oder oder der hersteller auf probleme unter gewissen voraussetzungen gestossen ist.

    die antwort einfach selbst geben ...

  • rezis Vielen Dank für die Infos hier!

    Welche Hard- und Software braucht man eigentlich dafür? Und warum hast du die :)?

    wenn du dir die mühe machst dem nachzugehen findest du´s raus. ich werde weder links noch infos posten.

    aber die frage kann ich beantworten: Laptop, VCM2, MDARS Lizenz


    einfacher tipp:

    wenn genug updates besammen sind lohnt in jedem fall der besuch des händlers mit der bitte um sw update.

    was sich ändert versuche ich ohnehin festzuhalten in den posts - dann brauchst ja nur sagen das dich das stört - und schwupp.

    so ich mach mich noch zu einer kurzen probefahrt auf das getriebe testen.


    und für jeden für den das auto ohnehin perfekt ist - einfach alles ignorieren :)