Verkehrszeichenerkennung (TSR) im CX30

  • Ich habe bereits vor Monaten auf die gravierenden Fehlanzeigen der Verkehrszeichenerkennung hingewiesen. Völlig frustriert ignoriere ich mittlerweile die Anzeige im HUD.

  • Völlig frustriert ignoriere ich mittlerweile die Anzeige im HUD.

    Gebe Dir da Beistand. Ist wirklich die reinste Zumutung. Mazda sollte mal den Vertreiber der Software wechseln, oder wenigstens Abmahnen:cursing:

    CX 30 Skyactiv X Selektion, Automatik, Design- Paket, Aktiv sense- Paket, Diamantsilber

    seit 07.02.2020 ;)

  • Nachdem ich die Navigationskarten mit der neuesten Version aktualisiert habe, habe ich Verbesserungen bei den neuen Straßen festgestellt. Eventuell wurden jetzt diejenigen angezeigt, die nicht markiert waren.

    In Bezug auf die Erkennung von Verkehrszeichen - überhaupt keine Verbesserungen. Gefälschte Schilder - so will Mazda Sie amüsieren.

    Mazda sollte sein System von der Verkehrszeichenerkennung in etwas umbenennen. "Vermutung, bekommen Sie eine Strafzettelstrafe?".

    Hat jemand versucht, ohne eingelegte Map SD-Karte zu fahren? Ich habe es versucht und das Verkehrszeichenerkennungssystem funktioniert überhaupt nicht mehr.

    Bedeutet das, dass dieses System überhaupt nicht funktioniert und wir NUR von der Karte Verkehrszeichen auf unserem HUD und den Datenplatinen erhalten?

    CX-30 Skyactiv-X, Revolution, AWD, AT, Jet Black.

  • Nachdem ich die Navigationskarten mit der neuesten Version aktualisiert habe, habe ich Verbesserungen bei den neuen Straßen festgestellt. Eventuell wurden jetzt diejenigen angezeigt, die nicht markiert waren.

    In Bezug auf die Erkennung von Verkehrszeichen - überhaupt keine Verbesserungen. Gefälschte Schilder - so will Mazda Sie amüsieren.

    Mazda sollte sein System von der Verkehrszeichenerkennung in etwas umbenennen. "Vermutung, bekommen Sie eine Strafzettelstrafe?".

    Hat jemand versucht, ohne eingelegte Map SD-Karte zu fahren? Ich habe es versucht und das Verkehrszeichenerkennungssystem funktioniert überhaupt nicht mehr.

    Bedeutet das, dass dieses System überhaupt nicht funktioniert und wir NUR von der Karte Verkehrszeichen auf unserem HUD und den Datenplatinen erhalten?

    Also ich habe noch das Herbstupdate des Kartenmaterials und bei uns wurde eine neue Baustelle vor ca. 1 Monat eröffnet mit den verschiedensten zusätzlichen Verkehrszeichen. Alle die das Connectsystem darstellbar abgespeichert hat,werden von der Kamera erkannt und angezeigt, jedoch erst nach dem ich die Kamera im Autohaus neu justieren lassen habe. Auch andere Funktionen, die durch die ordentliche Justierung der Kamera beeinflußt werden, arbeiten dadurch wesentlich besser! Natürlich steuert auch das Navikartenmaterial Infos zur Anzeige hinzu.

    So hatten wir vor etwa 18 Monaten auf einer Autobahn über mehrere Kilometer einen Baustellenbereich, der nur mit 70 km/h befahren werden konnte. Das Kartenmaterial von Herbst 2019 zeigt jedoch immer noch auf der jetzt freien Strecke die 70 km/h-Begrenzung an. Auf unserem CX-3- Navi, welches wir bis 4/2020 nutzten, kannte es bereits vor mehreren Jahren neu entstandenen AB-Abfahrten und damit neu errichteten Umgehungstrassen nicht.

    Schon aus den geschilderten Gründen werde ich mit dem jetzt angekündigten Update noch geraume Zeit abwarten.

    Am 29. April 2020 ausgeliefert; CX 30 Skyaktiv-G 2.0 M Hybrid 150 PS , Frontantrieb, Automatik, i-Activsense-Paket, Design-Paket, Bose Sound-System, 18" LM-Felgen mit Allwetterbereifung; Hängerkupplung von MVG; Farbe: magmarot

  • Zitat


    Hat jemand versucht, ohne eingelegte Map SD-Karte zu fahren? Ich habe es versucht und das Verkehrszeichenerkennungssystem funktioniert überhaupt nicht mehr.

    Braucht man garnicht versuchen. Während unsere damalige Probefahrt funktionierte die Erkennung auch nicht. mFh meinte Ohne aktivierte Navikarten geht es nicht..hmm..

    Naja dachte ich damals wozu braucht das System ein Navi wenn die kamera erkennt sollte wie schnell gefahren werden darf und wie schnell ich bin ?

    Hatten Sie keine vernünftige Erklärung..

    CX 30 Selection X 2.0 Benzin 2,0M, ( 180 PS) Automatik, i-Activsense, Design-Paket, Magma Rot, Falken Allwetterreifen auf 18 Zoll Felgen, Induktive Ladestation und Halterungen für Dachgepäckträger :)

    Bestellt 15 November 2019, Auslieferung 20 Dezember 2019

  • ui, das wundert mich auch! Dann wäre ja der ganze Hardwarfirlefanz mit Kamera und SW obsolet?

    Das sieht so aus, als ob das system auf die Navidb zugreift.

    der, mit der Automatik im SKY-X und genügsamer Ausstattung: m0013: Patchstand 08.2020


  • Also bei mir zu 1ßß% so, habe ich gerade auch pribiert und SD Karte wird nix im Headdisplay angezeigt.

    Gestern auf der Autobahn zeigte mir kurz eine Geschwindkeitsbegrenzung von 200Km an..LoL

    CX 30 Selection X 2.0 Benzin 2,0M, ( 180 PS) Automatik, i-Activsense, Design-Paket, Magma Rot, Falken Allwetterreifen auf 18 Zoll Felgen, Induktive Ladestation und Halterungen für Dachgepäckträger :)

    Bestellt 15 November 2019, Auslieferung 20 Dezember 2019

  • Auf beides. Wenn keine Verkehrszeichen erkannt werden entsprechen die Angaben denen im Kartenmaterial des Navis. Wenn die Kamera Verkehrszeichen erkennt, werden diese angezeigt und eventuell in der Navi-DB hinterlegte ausgeblendet.

    Die Aktualität des Kartenmaterial bezüglich Geschwindigkeitsanzeigen ist meist mangelhaft.

    Die DB enthält sicher die allgemeinen Vorgaben der STVO (z.B ab Ortseingangsschild 50 km/h) und gemeldete oder von ehemals durchgeführen Erfassungsfahrten wie von Google erkannte Schilder.

    Z.B. hatte unser 2012 gekaufter CX-5 noch das TomTom-System. Es gab ein einmaliges kostenloses Kartenupdate (2012). Auf unserer Bundesstraße wurden Mitte der 2000 Jahre die Fahpbahnbeläge erneuert. Da waren oft zwischen mehren Ausfahrten Begrenzungen auf 70 km/h, also 2012 schon mehrere Jahre nicht mehr aktuell!

    Das 2012 Update von TomTom brachte aber immer noch diese Begrenzungen zur Anzeige.

    Das Navi im CX-3 brachte 2016 dann das Kartenmaterial von Here aus der USA mit. An der Aktualität hat sich auch den Folgejahren nicht viel verbessert, so daß wir heute mit den zusätzlichen Auswertung durch die FSC-Kamera kaum verlässlichere Ergebnisse bezüglich der Geschwindigeitsangaben erhalten und somit uns auf unsere eigene Wahrnehmung von Verkehrszeichen verlassen müssen.

    Sicher gibt es auch bessere Systeme, aber wer will schon mehr als 3000€ ,wie z.B. von Mercedes eingefordert in ein Auto für knapp über 30.000€ investieren. ;):)

    Am 29. April 2020 ausgeliefert; CX 30 Skyaktiv-G 2.0 M Hybrid 150 PS , Frontantrieb, Automatik, i-Activsense-Paket, Design-Paket, Bose Sound-System, 18" LM-Felgen mit Allwetterbereifung; Hängerkupplung von MVG; Farbe: magmarot

  • Es steht ja in jedem Ausstattungshinweis von Mazda drin: Die Verkehrszeichenerkennung funktioniert nur mit der Navi-SD-Card.;)

    Gruß Axel


    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.



    CX3-G121 Selection; Polymetal-Gray / FWD / 6GS / DUK-P / TEC-P / NAV; 2 Jahre Anschlussgarantie; AHK; 2CAN on Board.

    CX3-Sportsline; D105 FWD


    7. Bundesweites CX3/CX30-Treffen in Heimbuchenthal vom 02.07.2021 - 04.07.2021


  • Also bei mir zu 1ßß% so, habe ich gerade auch pribiert und SD Karte wird nix im Headdisplay angezeigt.

    Gestern auf der Autobahn zeigte mir kurz eine Geschwindkeitsbegrenzung von 200Km an..LoL

    Die 200 hatte ich letztens in einer Raststätte...war kein Fastfood!

    VG

    Holger


    Mazda CX-30, G122AT in Polymetal Grau Metallic, Selection Ausstattung, i-Activesense Paket, Michelin CrossClimate Allwetterbereifung

  • ich hatte gerade ein ebenfalls erstaunliches Erlebnis. innerhalb der geschlossenen Ortschaft auf einer Hauptverkehrsstr. ohne das eine Kreuzung im Nahbereich war, würde mir plötzlich das STOP-Schild eingeblendet.. ;(

    CX-30 Skyactiv-G 2,0 Automatik-Getriebe, Selection , Polymetal Grau + I-Activsense-Paket + Bose-Sound-System.. Ganzjahresreifen Vredestein Quatrac..

  • Es wird immer seltsamer. Hoffentlich liest einer von "Mazda" hier mal mit:saint:

    CX 30 Skyactiv X Selektion, Automatik, Design- Paket, Aktiv sense- Paket, Diamantsilber

    seit 07.02.2020 ;)

  • Heute in Selb Nord A93 aufgefahren etwa 20km lang 50km/h angezeigt. Von einen Parkplatz weiter gefahren „was haben wir für sie im Angebot“ - fahren sie 200km/h. Die VZE kannst du in die Tonne treten, gut das es nicht noch Aufpreispflichtig war.😳😜

    Wer die Wahrheit sagt, brauchte schon immer ein schnelles Pferd!


    X-180, Selection, MT, FWD, Magmarot, i-Activsense + Design Paket, Leder, Schiebedach, Pedalbox, automatische Schließfunktion für Schiebedach und Fenster. : m0006:


    Mein Album