Heizung & Klimaanlage

  • Hallo CX 30 Fahrer und "Schon"- Besitzer


    Es sind ja im Moment einige kalte Tage.

    Habt ihr schon Erfahrungen mit der Heizung in Eurem Auto gemacht?

    Wie schnell wird er warm? Gebläse laut oder erträglich? usw.

    Wäre doch auch mal schön zu wissen.


    Gruß an alle hier

    CX 30 Skyactiv X Selektion, Automatik, Design- Paket, Aktiv sense- Paket, Diamantsilber

    seit 07.02.2020 ;)

  • Die Heizung startet nach etwa 1km bzw. 40^C Kühlwassertemperatur. Das Gebläse ist im Vergleich zu anderen FZG nicht lauter, auch ist kein störender Luftzug bemerkbar.

    Bei eingestellten 22^C wird er ordentlich warm. Mich stört bei längeren Autofahrten das unharmonische Arbeiten der Klima. (warm kühler warm ...).

    Mazda CX30 X - Matrixgrau - alles außer AWD und Bose - bestellt 27.07.2019 - LT 04.11.2019?

  • Für meinen Geschmack fängt er etwas zu früh an zu blasen, weil da die Luft da noch kalt ist. Er fängt auf Stufe 4 oder 5 an, ist aber nicht unangenehm, weil er ja beim Heizen hauptsächlich in den Fußraum bläst.

    CX-30 G 2.0 M Hybrid; Soul red Cristal M; Auto; AWD; Leder mit allem.
    Best. 28.10. übernommen 12.11.
    Vorher CX-3 Sportsline

  • Ich finde die Funktion der Klimaautomatik die Schlechteste die ich je nutzen durfte. Das geht mal gar nicht.

    Beim Start wird recht schnell viel Luft "aktiviert". Leider auch in der Mitte/im Fahrerbereich, wo eiskalte Luft auf die Knie trifft. Es kann doch nicht so schwer sein, nur oben/an die Scheiben Luft zu blasen.

    Allerdings wird die Heizung recht schnell warm und vom Gefühl viel zu warm für 22°. Irgendwann nach ca. 1/2h kommt nur noch kalte Luft aus den oberen Düsen, in der Mitte/Fahrerbereich allerdings warme Luft. Der kalte Luftstrom ist aber sehr unangenehm und bleibt dauerhaft kühl. :thumbdown:

    Mazda CX-30 Skyactiv-X AWD Automatic i-Activsense Design Bose - Deep Crystal Blue

    Übergabe 6.12.2019

  • Das es die schlechteste ist, kann ich so nicht unterschreiben, beim Mondeo finde ich es noch schlechter, aber auch bei PSA ist die Klimaautomatik nicht sehr feinfühlig.

    Ich arbeite jetzt immer mit 20C und regel dann mit der Zeit immer 0.5C höher. Damit wird es nicht so warm und die „Abkühlung“ entfällt.

    Mazda CX30 X - Matrixgrau - alles außer AWD und Bose - bestellt 27.07.2019 - LT 04.11.2019?

  • Diese Art Klimaanlage hatte ich bisher in einem Seat mehreren Qashqais und im Mazda 3, der CX 3 hat ja nur eine abgespeckte Version. Im Vergleich zu den genannten Vormodellen kann ich keinen großen Unterschied feststellen.

    CX 30 Benzin 122 PS, Frontantrieb, 6 Gang, Matrixgrau, Selection, Design Paket, IActive Sense Paket, Michelin Cross Climate SUV, AHK abnehmbar Zugelassen 24.09.2019

  • Die Klimaanlage macht mich auch nicht glücklich oder ist eher nervend. Alle oben erwähnten Punkte treffen auch bei mir zu: Lüfter zu früh und zu stark mit kalter Luft, mit der Zeit steigt die Temperatur viel zu stark an um nach einiger Zeit wieder zurückzugehen. Mit dem dauernden Nachregeln ist das alles andere als Automatik, sondern eine ganz normale manuelle Klimaanlage.

  • Die Klimaautomatik arbeitet genauso wie in meinem Mazda 3 (Bj 2015), den ich vorher gefahren habe. Kann mir auch nicht vorstellen, das Mazda an der Steuerung herumkonfiguriert hat. Die Klimaeinheit wird dochldurch Mazda ledeglich als Einheit dazugekaut und verbaut.

    Ich kann da auch zu anderen Fahrzeugen keinen geoßen Unterschied feststellen.

    CX30 6AT G2.0 I-Activesence, Design-Paket, Bose - Mitternachtsblau

  • Ich kann da auch zu anderen Fahrzeugen keinen geoßen Unterschied feststellen.

    Ich stelle einen grossen Unterschied zu allen meinen früheren Autos fest und das waren doch 45 Stück der unterschiedlichsten Marken. Die Klimaanlagen von Subaru, Lexus, AlfaRomeo, etc. machen ihre Arbeit viel besser. Das heisst, sie beginnen erst zu blasen wenn die Temperatur angenehm ist und heizen auf eine konstante Temperatur ohne auf und ab.

    Ich melde das mal meinem Händler - man weiss ja nie.

  • Ich habe meine auf 20.5 °C eingestellt, damit ist das auf und ab bei den täglichen 30 min Pendeln kaum zu merken. Und ja, die Lüftung könnte etwas später anfangen zu blasen...

    Skyactiv-X, Selection, Schaltgetriebe, FWD, DesignP, I-ActivsenseP, Leder schwarz, Bose, AHK, GanzJR Vredestein Quatrac 5, :love:Magmarot :love:

    Bestellung 13.8.2019, Ankunft Antwerpen 13.10.2019, Ankunft fMH 30.10.2019, Abholung 13.11.2019

  • Ich kann bisher nur von meinem 3er berichten.. Da habe ich auch festgestellt dass komischerweise 20.5 Grad die perfekte Einstellung ist..

    Bestellt am 08.11.2019: Skyactiv-X, FWD, Schaltgetriebe, Farbe: Snowflake White Pearl, Selection, Design-Paket, I-Activsense-Paket, Bose Sound, Lederausstattung in schwarz --> Geburtstag am 11.12.2019 --> Ankunft Händler 22.01.2020 --> Übergabe 28.01.2020 8):thumbup:

  • die temp regelung stimmt nicht - bei 22 grad ist es viel zu heiss im auto.

    zumeist nur mit 19,5 grad erträglich kühl.

    da muss auch nachgebessert werden, software oder kalibierung sensor

    Gruß Stefan


    Frauchens CX-30 X Revolution TOP AWD, Autom., snowflake weiß, Leder schwarz, Style-, Tech-, Premium-, Sound-Paket, Schiebedach

    Einmal editiert, zuletzt von rezis ()

  • Das mit dem viel zu warm, gabs doch bei den ersten CX3 auch mal... da wurde die Steuerungseinheit getauscht:/


    Mal sehen welche Erfahrungen ich mache... am 02.01. fahren wir nach Wertheim Village... die erste längere Fahrt.


    Wenn ich lese, dass 20,5 Grad die ideale Temperatur für die Reglung ist... die habe ich auch eingestellt:)

    Bestellt: CX30 - Allrad - Handschalter - Farbe: magmarot - 2.0 l SKYACTIV-X Motor - Selection - Design-Paket - i-Activesense-Paket - Bose - schwarze Lederausstattung - Felgen: originale 18 Zoll silbergrau in hochglanzfinisch - Reifen: Allwetter Michelin CrossClimate SUV 215/55R18 - Bestellung: 24.09.2019... CX30 war im Vorlauf;) - Anmeldung: 12.12.2019 - Abholung: 13.12.2019 -