Batterien im CX-30

  • Nach langer Zeit parken??

    Soweit ich weiß, handelt es sich um eine schnelle Entladung, die nur über Nacht erfolgt.

    nach 36 Stunden, finito

    Mazda CX-30 G 122, AT, Machine Grau, Frontantrieb, Comfort+, Sound, Styles, Produktion Mexico 29. Juni 2020, Ez 27. August 2020

  • Update zur Sache.

    Na ja dem Update aufspielen war ein nicht definierter Fehler im Body Steuerkastel etabliert der sich nicht löschen lässt.

    Wahrscheinlich muss das Steuergerät getauscht werden.

    LG Mfd

    Mazda CX-30 G 122, AT, Machine Grau, Frontantrieb, Comfort+, Sound, Styles, Produktion Mexico 29. Juni 2020, Ez 27. August 2020

  • Update zur Sache.

    Na ja dem Update aufspielen war ein nicht definierter Fehler im Body Steuerkastel etabliert der sich nicht löschen lässt.

    Wahrscheinlich muss das Steuergerät getauscht werden.

    Moin Bobschi,

    sorry, aber dein prinzenhafter fMH sollte sich mal einlesen und sich nicht zieren.

    Siehe dazu zwei detaillierte und zur Kenntnis zu nehmende Service-Informationen:


    Wenn die Batteriespannung auf unter 5 Volt gesunken ist, wird das BCM aufgrund einer fehlerhaften Software

    schwer beschädigt!

    Das BCM ist dann gemäß Werkstatthandbuch durch ein neues Teil zu ersetzen.
    Zusätzlich ist es erforderlich, auch das LFU-Steuergerät neu zu programmieren.


    Zufriedene Kunden sind auf Dauer mehr Wert als 2 Euro mehr auf der Abrechnung!

    Oder???


    Grüße aus dem ebenen Land mit Jevers und Korn!

  • Servus und Hallo,


    ich habe ja das CTEK CT5 speziel für EFB Batterien. Habe einen Adapter von CTEK nennt sich Connect Eyelet direkt vom Plus und Minus Pol der Batterie mit dem Ladeanschluss des CTEK Ladegerät verbunden. Jetzt schreibt aber CTEK es wäre besser die Minus Klammer direkt mit Fahrzeugmasse zu verbinden.


    Hier ein Auszug von CTEK:

    Wenn Ihr Farzeug ein BMS (Battery Management System - oder wie Sie schreiben "Ladecontroller") hat - und dies ist immer der Fall wenn Sie ein Start&Stop System haben dann muss die negative Klemme nicht direkt am negativen Batteriepol angeschlossen werden sondern an der Masse des Fahrzeugs (zB Fahrgestell, Getriebe oder bei gewissen FZ spezielle Massepunkte die dafür vorgesehen sind (Siehe Gebrauchsanweisung für Ihr FZ). Falls Sie die negative Klemme direkt an den negativen Batteripol anschliessen, wird das Ladegerät die Batterie zwar perfekt laden aber wenn Sie dann die Zündung anschalten "versteht" das BMS nicht das die Batterie geladen wurde da das BMS auf dem neg. Pol sitzt und somit beim Ladevorgang sozusagen aussen vor gelassen wurde. Wenn Sie aber die neg. Klemme an der Masse anschliessen "versteht" das BMS dass die Batterie geladen wurde. Die funktioniert bei abgeschalteter Zündung da das BMS dann bei der nächsten Zündung durch interne Analyse "versteht" was passiert ist (Ladung der Batterie und aktueller Ladezustand. Laden Sie also immer mit ausgeschalteter Zündung. Das BMS erledigt dann alles von selber.


    Wie ist eure Meinung dazu?

    Bestellt am 27.09.19 CX 30 SKACTIVE-X Automatik, Selection, Leder schwarz, Magmarot, Bose, Design Paket, I-Activesense Paket, Anhängerkuplung, Fußraumbeleuchtung, Mazda-Logo in den Türen, Einstiegsblenden beleuchtet, Michelin Cross Climate SUV. Zusätzlicher Hohlraum und Unterbodenschutz. Lieferung zwischen 14.11. bis 20.12. Fahrzeug ist seit 09.11. an Land. Anlieferung beim Händler am 12.12.19. Übergabe am 10.01.20.


    Mazda CX30 und Audi Cabrio Typ 89





     

  • Bei STARTHILFE kenne ich auch nur so, Plus an Plus der Batterie und Minus an Masse des Fahrzeuges.: m0006:

    Wer die Wahrheit sagt, brauchte schon immer ein schnelles Pferd!


    X-180, Selection, MT, FWD, Magmarot, i-Activsense + Design Paket, Leder, Glasschiebedach, Pedal Box, 100 Monate Garantie, bestellt 22.01.2020 Übergabe 14.02.2020:/

    Mein Album

  • Bei STARTHILFE kenne ich auch nur so, Plus an Plus der Batterie und Minus an Masse des Fahrzeuges

    Das ist auch richtig und besser so.
    Würde man die Pole der Batterie unmittelbar mit einander verbinden ist das recht riskant.

    Auch ohne BMS blabla besser ist es über die Fahrzeug Masse zu gehen damit ein Mindest- Widerstand die Ausgleichsströme bremst.

    Wer mag kann sich es ja mal nachrechnen:

    Innenwiderstand der Batterie kleiner 0,006 OHM
    Spannungsunterschied voll zu leer 7V
    Strom = U/R also 7/0,006 = 1166A


    Natürlich nur ein Beispiel einer fiktiven neuen vollen Batterie

    CX-30 1998ccm 137KW (186PS); AWD Automatik; Design, Premium, Leder Paket Obsidiangrau. Bestellt 25.01.2021

    PS: Ein Forum ist nur so gut wie die Antworten seiner Mitglieder

  • weichheimer : was CTEC da schreibt ist korrekt, solltest Du so machen. Sonst "verwirrst" Du das BMS.;)

    Gruß Axel


    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.



    CX3-G121 Selection; Polymetal-Gray / FWD / 6GS / DUK-P / TEC-P / NAV; 2 Jahre Anschlussgarantie; AHK; 2CAN on Board.

    CX3-Sportsline; D105 FWD


    7. Bundesweites CX3/CX30-Treffen in Heimbuchenthal vom 02.07.2021 - 04.07.2021


  • Bei Starthilfe -egal ob mit Fremdfahrzeug oder Kraftpaket- ist es klar: Batterie angeschlossen lassen, Fremdstrom über Pluspol der Batterie und Masse an die Karosserie.

    Zum Ausdrucken und dabeihaben: Starthilfe-Anleitung ADAC.


    Zum Laden soll laut Ctek der Minuspol des Ladegeräts ebenfalls an die Karosserie. Damit die Kommunikation zwischen Batterie und Steuergerät zustande kommt, darf die Batterie nicht

    abgeklemmt werden. In der dem Ctek CT5 Start Stop beiliegenden Bedienungsanleitung ist jedoch der Anschluß an den Minuspol der Batterie dargestellt. Was ist denn nun richtig:?:


    Auch wenn man mit einem Adapter à la Connect Eyelet arbeitet macht es keinen Sinn, die Batterie abzuklemmen.


    Die Hinweise zur Batterie in der Bedienungsanleitung des Autos sind m.E. auch nicht gerade erhellend. Mazda schreibt z.B. auch, man solle die Batteriestopfen herausdrehen. Ich habe aber gelesen, daß man das beim Laden mit modernen Ladegeräten nicht machen muß, da der Ladevorgang vergleichbar ist mit dem Laden per Lichtmaschine und es deshalb nicht zu einer Gasbildung kommt.

    Gruß Ollie



    CX-30 X* AT FWD Matrixgrau Leder schwarz Design iActivsense Bose Schiebedach AHK S18"/W16"-völlig bridgestoned 10/2020


    *der mit dem Motorhäubchen

  • Die Stopfen mußte man früher, bei den alten Batterien und Konstantstromlader (IoI) aufmachen, da sie über die Gasungspannung von ca. 14,4 V landeten, dies machte man um der Sulfatierung vorzubeugen.

    Aber eben um den Druck der dabei entsteht, schneller entweichen zu lassen.

    Es gab Batterien, die konnte man laden bis sie kugelrund waren.

    Heutige Ladegeräte laden meistens nach IUoUoUI oder nach dem Delta Peak verfahren.

    Das DP bei Bleibatterie ist aber eine sehr aufwendige und komplizierte Ladetechnik die aus kurzfristiger Ladung und Entladung besteht, zwecks Kapazitätsprüfung, wo das Verfahren eigentlich nur der Computer versteht der das ganze steuert.

    Entstanden aus der alten NiCa Ladetechnik wie bei den AA / AAA angewendet.

    Heute wird beim laden der Batterie immer unter der Gasung geblieben (UIoIUoUoUI), da der Innenaufbau anders gestaltet ist (Gitter/Platte).

    Aber, wenn man Minus an Masse legt, ist man auf alle Fälle auf der richtigen Seite.

    Aber jedes noch so billige, elektronisch geregeltes Ladegerät ist besser als jeder Konstantlader.

    Es gibt zb die kleinen Alleskönner von Lidl (ultimate Speed) so um die 18€, die für den Normalverbraucher eine sehr gute und günstige Alternative sind.

    U Spannung

    I Strom

    o Schaltpunkt

    Mazda CX-30 G 122, AT, Machine Grau, Frontantrieb, Comfort+, Sound, Styles, Produktion Mexico 29. Juni 2020, Ez 27. August 2020

  • So jetzt richtig verkabelt.


    IMG_20210407_105628.jpg

    Bestellt am 27.09.19 CX 30 SKACTIVE-X Automatik, Selection, Leder schwarz, Magmarot, Bose, Design Paket, I-Activesense Paket, Anhängerkuplung, Fußraumbeleuchtung, Mazda-Logo in den Türen, Einstiegsblenden beleuchtet, Michelin Cross Climate SUV. Zusätzlicher Hohlraum und Unterbodenschutz. Lieferung zwischen 14.11. bis 20.12. Fahrzeug ist seit 09.11. an Land. Anlieferung beim Händler am 12.12.19. Übergabe am 10.01.20.


    Mazda CX30 und Audi Cabrio Typ 89





     

  • So etwas ähnliches wie weichheimer werde ich mir auch bauen, danke für das Bild:thumbup:!


    Alternativ wäre für mich noch interessant, mir eine 12V-Steckdose mit Dauerstrom im Innenraum zu verbauen und das Ladegerät mit dem passenden Adapter von Ctek anzuschließen. Den Strom würde ich mittels eines Stromdiebs in der Unterverteilung in der A-Säule abgreifen. Was halten unsere Elektriker davon?

    :m0031:

    Gruß Ollie



    CX-30 X* AT FWD Matrixgrau Leder schwarz Design iActivsense Bose Schiebedach AHK S18"/W16"-völlig bridgestoned 10/2020


    *der mit dem Motorhäubchen

  • Ladetechnisch wäre es also ok? Mit Stromdieb meinte ich nicht die 08/15-Dinger von damals, sondern so was in der Richtung:


    61H6TdDF5AL._AC_SL1000_.jpg


    Ich find die eigentlich ganz clever, oder was meinst du mit "bessere Verbindung"?

    Gruß Ollie



    CX-30 X* AT FWD Matrixgrau Leder schwarz Design iActivsense Bose Schiebedach AHK S18"/W16"-völlig bridgestoned 10/2020


    *der mit dem Motorhäubchen

  • Alles gut, nur Stromdiebe sind der letzte Mist.

    Mag sein, aber ich habe hier die Einbauanleitung der originalen Ambiente Beleuchtung von Mazda liegen die man bei mir nachgerüstet hat, selbst Mazda verwendet die einfachen Stromdiebe!

    Wer die Wahrheit sagt, brauchte schon immer ein schnelles Pferd!


    X-180, Selection, MT, FWD, Magmarot, i-Activsense + Design Paket, Leder, Glasschiebedach, Pedal Box, 100 Monate Garantie, bestellt 22.01.2020 Übergabe 14.02.2020:/

    Mein Album